VISION 7D


Vision 7D ist ein führendes Konzept von Skåne Hansa, das wir verbreiten möchten. Es kann problemlos an unsere Kunden, Partnerunternehmen und Auftragnehmer weitergegeben werden. Die Anwendung dieses Konzepts führt zu einer großen Optimierung und Koordination der Zusammenarbeit und zur Reduzierung möglicher Konflikte. Treten Unstimmigkeiten im Herstellungsprozess auf, hilft unsere perfekte Dokumentation, schnelle und effiziente Lösungen zu finden.


Wir glauben, dass unsere Herangehensweise an die Teambildung und unsere Prinzipien der Schlüssel zur Entwicklung einer verantwortungsvollen Produktion, exquisiter Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte, der Verbesserung der neuen Technologie und einer fruchtbaren Zusammenarbeit sind.


BREITE TIEFE HÖHE


Die ersten drei Dimensionen beziehen sich auf die Genauigkeit unserer Arbeit und realistisches Denken. Wir konzentrieren uns darauf, unsere Produkte millimetergenau vorzubereiten, damit sie auf Baustellen einfach und schnell montiert werden können.


ZEIT


Die Zeitkontrolle beginnt bei den ersten Berechnungen und ist in allen Phasen der Produktion vorhanden, einschließlich der Planung, Produktionskontrolle, Transport, Montage, Bauendkontrolle und Garantiezeit. Hochqualifiziertes Personal, die neueste Technologie und die ständige Kontrolle des Herstellungsprozesses ermöglichen eine Zeitersparnis in jeder Produktionsphase.


KOSTEN


In unseren Projekten haben wir eine laufende Kostenkontrolle auf Basis detaillierter Kalkulationen, die es uns ermöglicht, bei Budgetüberschreitungen sofort zu reagieren.


QUALITÄTSKONTROLLE


Die Qualitätskontrolle beginnt für uns in dem Moment, in dem ein Architekt die erste Linie des zukünftigen Projekts zieht. Unser Architektenteam erstellt gemeinsam mit den Kunden eine Qualitätscheckliste bezüglich Dokumentation, Materialien und Arbeiten.


ÖKOLOGIE


Als Beispiel konzentriert sich unsere Sorge für die Ökologie nicht nur auf die Umsetzung von kohlenstoffarmen Zement in der Betonfertigteilherstellung, sondern auch auf die Reduzierung der Menge an Stahl, Beton und anderen Komponenten im Produktionsprozess. Außerdem optimieren wir den Transport zur Reduzierung der Abgasemissionen und bewirtschaften unsere Baustellen umweltbewusst. Ökologie ist unser Hauptanliegen, aus diesem Grund wurden alle Anstrengungen unternommen, um die negativen Auswirkungen der Betonfertigteilproduktion, die wir als Beispiel angeführt haben, auf die natürliche Umwelt zu reduzieren.


HALTBARKEIT


So ermöglichen uns beispielsweise alle Dimensionen unseres Betonfertigteil-Produktionskonzepts technologisch perfekte und langlebige Produkte. Die Haltbarkeit ist ein Synergieeffekt und das Ergebnis sowohl der Handlungen als auch der Prinzipien von Skåne Hansa.